© Samtgemeinde Neuenhaus

kunstwegen-Objekt "Die Hose des Einbeinigen trocknen"

Auf einen Blick

Andreas Slominski, "Die Hose des Einbeinigen trocknen", 2000

Andreas Slominski ließ auf einer Wäscheleine im Mühlteich die Hose eines Einbeinigen trocknen. Morgens hängte er die frisch gewaschene Hose von einem Boot aus auf die Leine. Das abgeschnittene Hosenbein hing über der Wasseroberfläche, das lange Bein tauchte hinein. Er ließ das Wasser absenken bis die Hose im Wind trocknen konnte. Abends nahm er die Hose von der Leine und ließ den Wasserspiegel wieder ansteigen. Die einsame Wäscheleine verbleibt im Teich. Eine absurde Geschichte, die man sich noch lange erzählen wird.

Auf der Karte

kunstwegen-Objekt "Die Hose des Einbeinigen trocknen"
Am Mühlenteich
49828 Lage
Deutschland

Tel.: +49 592 1 97 11 00
E-Mail:
Webseite: www.kunstwegen.org

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.