Hute- und Schneitelwald

Auf einen Blick

Von April bis Oktober finden Sie typisch regionale Tierarten auf den Lichtungen.

Wenn Sie geschichtlich interessiert sind, dann sind Sie im überregional bekannten Hute- und Schneitelwald genau richtig. Von April bis Oktober finden Sie typisch regionale Tierarten auf den Lichtungen. Von Gallowayrind über die niederländische Landziege bis zum Bentheimer Landschaf.

Den Hutewald können Sie auf eigenen Faust erkunden oder Sie begleiten einen Ranger des Nordhorner Tierparks auf einer zweistündigen kostenlosen Führung. Daran haben auch Kinder ab sechs Jahren richtig Spaß.

Kostenlose Führungen im Hutewald:
jeden 1. und 3. Sonntag (April bis Oktober)
Treffpunkt: 14:30 Uhr am Brunnen im Kurpark

Auf der Karte

Hute- und Schneitelwald
Am Bade
48455 Bad Bentheim
Deutschland

Tel.: 05921 712000
E-Mail:
Webseite: www.tierpark-nordhorn.de/hutewald-bad-bentheim

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.