© Franz Frieling, Franz Frieling 48527 Nordhorn

In 3 Tagen

Kostenlose Führung - Mit dem „Naturschutzranger“ durch den Bentheimer Hutewald

Auf einen Blick

  • Bad Bentheim
  • 19.09. – 17.10.2021Terminübersicht
  • 14:30
  • Ausflugstipps, Burg, Museen,…

Treffpunkt: Brunnen neben Bentheimer Mineraltherme Anmeldung erforderlich: www.tierpark-nordhorn.de

Im "Hute- und Schneitelwald" bei Bad Bentheim können Gallowayrinder, Niederländische Landziegen und Bentheimer Schafe entdeckt werden. Die alte Kulturform der Waldweide (Hute= Hüten; Schneiteln = schneiden) wird durch den Tierpark Nordhorn in Zusammenarbeit mit dem NLWKN, dem Landkreis Grafschaft Bentheim und dem Fürstlichen Haus wieder erlebbar gemacht und durch die Tiere in einen einzigartigen Natur- und Kulturraum verwandelt.
Dadurch haben die Pflanzen- aber auch die Tierwelt, wie der eremit (auch Juchtenkäfer genannt), die Bechsteinfledermaus oder der Hirschkäfer Überlebenschancen.

Die "Grafschafter Naturschutzranger" führen familienfreundlich durch das spannende Waldgebiet mit seiner bewegten Geschichte, die bis auf das Mittelalter zurückgeht.

Führungen finden von April bis Oktober jeden ersten und dritten Sonntag im Monat statt. Die Führungen sind kostenlos. Der Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr am Brunnen vor dem Kurhaus.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Fachklinik Bad Benthein
Am Bade 1
48455 Bad Bentheim - Bad Bentheim
Deutschland

Webseite: www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.