© Copyright: Guivret Laery Bruins, Photographer: Guivret Laery Brui

In 88 Tagen

King Lear

Auf einen Blick

  • Bad Bentheim
  • 14. – 15.09.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 22:00
  • Schauspiel, Sprechtheater

„Shakespeare at his best!“ Paul Nienhaus, Münsterländische Volkszeitung

King’s Men ist wieder da! Nach der erfolgreichen Tournee 2023 ist das deutsch-niederländische Theaterensemble erneut unterwegs mit KING LEAR.
Open-Air an besonderen Orten in der Grenzregion.
Der alte König will sich zur Ruhe setzen und teilt Land und Besitz unter seinen drei Töchtern auf. Der Staatsakt – inszeniert als Familienfeier – läuft aus dem Ruder und gerät zur Katastrophe: Die Familie zerbricht und das Land versinkt im Chaos.
KING LEAR ist ein zeitloser Klassiker, der aktueller nicht sein könnte. Musikalisch in Szene gesetzt, energiegeladen gespielt und voller Humor. Ein furioses Drama über das Älterwerden und den Verlust von Macht und Selbst im Kampf der Generationen. Aber auch ein Stück über Loyalität und Freundschaft in einer Welt voller Ungewissheit.
King’s Men spielt grenzignorierendes Theater an außergewöhnlichen Spielorten. In einer Mischung aus Deutsch und Niederländisch, mit einer Prise Englisch und Plattdeutsch erlebt das Publikum hautnah Shakespeares große Geschichten. Die Sprachen verschmelzen zu einer klaren und spannenden Erzählung. Schwierig? Keineswegs. No fear Shakespeare!
Die Aufführungen finden open air statt, an besonderen Orten des kulturellen Erbes auf beiden Seiten der deutsch-niederländischen Grenze. Mit der Natur als Kulisse und der Geschichte als Hintergrund wird jeder Abend zu einem einzigartigen Theatererlebnis.
„King’s Men gelingt es mit minimalen Mitteln, große Geschichten auf die Bühne zu bringen. Kijk, dat is theater!” Kester Freriks, Theaterkrant 2023

Tickets: Regulär: 30 €, ermäßigt: 20 € (Info an den Vorverkaufsstellen)
VVK: kingsmen-openair.com
Info: www.kingsmen-openair.com
Dauer: gut 2,5 Stunden inkl. Pause
Einlass: 45 min vor Beginn

Die Vorstellungen finden draußen statt. Das Publikum sitzt geschützt vor Sonne und Regen. Wegen des intimen Settings gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, daher ist es sinnvoll rechtzeitig zu reservieren.

“Meet & Feel”
Dank der Mehrsprachigkeit sind Vorstellungen von King's Men auch für Besucher:innen mit Sehbehinderung gut zugänglich. Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Führung über die Bühne an, bei der die Schauspieler:innen eine kurze Einführung ins Stück geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; melden Sie sich einfach an der Abendkasse an, und der Rest geht von selbst.

Credits:
Text: William Shakespeare
Regie und Bearbeitung: Silvia Andringa
Endregie: Flora Verbrugge
Ensemble: Silvia Andringa, Christian Cadenbach, Laurens ten Den, Marcell Kaiser
Narr / Musiker: Lloyd Philippo
Bühne und Kostüm: Elze van den Akker
Komposition: Lloyd Philippo
Technik: Jeroen van Casteren, Rutger van der Hout
Produktion: Nicole Bramer, King’s Men
PR: Annemarth Velds, Thomas Behm
Geschäftsführung: Sophia Kisfeld
Grafikdesign: Mareike Siepmann
Partner: Kloster Bentlage Rheine, Wilminktheater Enschede

King’s Men wird gefördert von: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW | Fonds Podiumkunsten | EUREGIO (Kleinprojectenfonds Interreg VI A) | Cultuurfonds Overijssel | Werte Stiftung Münsterland | Kloster Bentlage | Wilminktheater

Termine im Überblick

Auf der Karte

Burg Bentheim
Schlossstraße
48455 Bad Bentheim - Bad Bentheim
Deutschland

Tel.: 0049(0) 5922 5011
E-Mail:
Webseite: www.burgbentheim.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.