Westliche Hellendoornstiege

Die westliche Hellendoornstiege – benannt nach der Familie Hellendoorn, die in den angrenzenden Gebäuden eine Druckerei und den Verlag der früheren Bentheimer Zeitung sowie ein Schreibwarengeschäft betrieben hatte.

Die Stiege ist die Verlängerung der Lingerstiege und verbindet die Kirchstraße mit der Wilhelmstraße. Sie ist ein Teilstück der aus dem Süden kommenden kürzesten Verbindung zum Schloss (Lingerstiege – westl. Hellendoornstiege – Wilhelmstraße – Synagogenstiege).

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.