Corona Auflagen für den Bentheimer Weihnachtsmarkt

Der Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt findet unter Berücksichtigung der Maßnahmen der Warnstufe 1 oder 2 statt:

 

Warnstufe 1 (gilt seit 24. November):

  • Es gilt die 2G-Regelung (geimpft und genesen).
  • Ein Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht.

 

Warnstufe 2:

  • Es gilt die 2Gplus-Regelung (geimpft, genesen plus tagesaktueller PoC- oder PCR- Testnachweis).
  • Ein Tragen einer FFP2- oder KN95-Maske ist Pflicht.

 

Ausnahmen:

  • Kinder:
  • Nicht schulpflichtige Kinder unter 6 Jahren sind von der 2G- bzw. 2Gplus-Regelung ausgenommen. Gleiches gilt für schulpflichtige Kinder bzw. Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die regelmäßig während des Schulbetriebes getestet werden. Ein entsprechender Altersnachweis muss mitgeführt werden.
  • Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahre. Von 6 bis 13 Jahren ist das Tragen eines normalen, textilen Mundschutzes ausreichend. Ab 14 Jahren ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske verpflichtend.
  • Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, müssen einen entsprechenden medizinischen Nachweis, einen offiziellen, negativen, nicht älter als 24 Stunden alten Test und den Personalausweis mit sich führen.

 

Bitte halten Sie Ihr Eintrittsticket, Ihren Impf-, Genesenen-Nachweis oder medizinischen Nachweis, Ihr offizielles, negatives Testergebnis sowie Ihren Personalausweis beim Einlass bereit.  

 

Stand: 25. November 2021

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.