In 13 Tagen

Filmabende mit den Bentheimer Filmfreunden e. V.

Auf einen Blick

Filme in netter Atmosphäre!

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Filmbeschreibungen:

11. Januar 2024 - Fearless Flyers - Fliegen für Anfänger.
Sarah ist eine Londoner Karrierefrau, die an unkontrollierbarer Flugangst leidet. Damit der geplante Urlaub mit ihrem neuen Freund nicht platzt, besucht sie heimlich einen  Lehrgang, um ihre Panik zu überwinden. Das Ganze läuft dann schnell aus dem Ruder. Spannung bis zuletzt.

1. Februar - The Rocky Horror Picture Show.
Brad und Janet sind frisch verlobt und auf dem Weg zu ihrem gemeinsamen Freund Dr. Everett Scott. Unterwegs erleiden sie jedoch eine Autopanne. In der Nähe finden sie
ein altes Schloss, in dem sie Unterschlupf suchen. Brad und Janet erleben eine alles  verändernde Horrorshow.

7. März - Tar USA 22.
Der Film handelt von der fiktiven Figur Lydia Tár, der ersten Frau, die jemals als Chefdirigentin eines großen deutschen Orchesters arbeitet. Dabei muss sich die weltbekannte Künstlerin in einem männerdominierten Beruf bewähren. Der Film folgt Lydia Tár in ihrem Alltag in der deutschen Hauptstadt bis hin zu ihrer neuesten Aufnahme,  Gustav Mahlers 5. Symphonie. Dabei hat die ambitionierte Frau Mühe, ihr Berufs- und Privatleben voneinander zu trennen.

4. April - The Eight Mountains.
Zwei italienische Jungen verbringen als beste Freunde einen Sommer in den Bergen,  bevor sich ihre Wege wieder trennen: Pietro geht mit seinen Eltern in die Stadt zurück,
während Bruno mit seiner Familie in dem kleinen Bergdorf zurückbleibt. Als Pietro, der mittlerweile als Dokumentarfilmer arbeitet, viele Jahre später an den Ort seiner Kindheit
zurückkehrt, trifft er erneut auf Bruno. Gemeinsam erleben die beiden an diesem besonderen Ort die Bedeutung wahrer Freundschaft fürs Leben.

2. Mai - Anselm - das Rauschen der Zeit.
Der Filmemacher Wim Wenders beleuchtet Leben und Werk des Künstlers Anselm Kiefer. Dabei verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart genauso wie die Grenze zwischen Film und Malerei und der Zuschauer taucht vollständig in die Welt Kiefers ein. 

6. Juni - Past Lives – In einem anderen Leben.
Mit zwölf Jahren wurden die eng verbundenen Kindheitsfreunde Nora und Hae Sung getrennt, nachdem Noras Familie aus Südkorea ausgewandert ist. 24 Jahre später sind sie für eine Woche wieder vereint, als Hae Sung die mittlerweile glücklich verheiratete Nora in New York besucht. Das erneute Zusammentreffen mit ihrem alten Freund löst in Nora einige Zweifel darüber aus, wie ihr Leben getrennt von Hae Sung verlaufen ist.

4. Juli - Was man von hier aus sehen kann.
Selma wohnt schon ihr ganzes Leben in einem abgelegenen Dorf im Westerwald. Ihre Gabe macht sie jedoch zu etwas Besonderen: Wenn sie in ihrem Traum ein Okapi sieht, wird bald ein Dorfbewohner sterben. Nur kann Selma leider nicht voraussehen, wen dieses Schicksal treffen wird. Daher fürchten die Bewohner den ganzen Tag lang ihren eventuellen Tod. Doch diese Furcht bewegt die Menschen auch dazu, Risiken einzugehen und unerwartete Taten zu vollbringen.


Termine im Überblick

Auf der Karte

Bentheimer Filmfreunde e. V.
Kirchstr. 10, Soziokulturelles Zentrum Treff 10
48455 Bad Bentheim
Deutschland

E-Mail:
Webseite: de-de.facebook.com/BentheimerFF

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.